1. Damen gewinnen gegen HSG Siebengebierge

1. Damen gewinnen gegen HSG Siebengebierge
12.03.2017 | Daniel Tessmer

TV Strombach – HSG Siebengebirge 29:19 (12:12).

 

Eine Halbzeit lang hatten die klar favorisierten Gastgeberinnen große Schwierigkeiten mit der Handballspielgemeinschaft. Namentlich die gegnerische Kreisläuferin bereitete dem TVS immer wieder Kopfzerbrechen. Und da zudem der Strombacher Angriff viele Chancen ausließ, war das 12:12 zur Pause nur logisch. Dann aber stellte Robin Teppich seine Deckung um und die Maßnahme des Coaches zeigte schnell Wirkung, denn Siebengebirge fand nun kaum noch eine Lücke in der defensiven Strombacher Abwehr.

Hier weiterlesen auf Oberberg-Aktuell.

Quelle: Oberberg-Aktuell