1. Damen gewinnen gegen Roetgen

1. Damen gewinnen gegen Roetgen
20.02.2017 | Daniel Tessmer

TV Strombach – TV Roetgen 28:20 (15:13).

 

Robin Teppich ist im Regelfall nicht der Typ, der vorschnell Komplimente verteilt. Aber nach dem starken Auftritt seiner Oberligadamen lobte der Trainer des TV Strombach sein Team am Sonntagmorgen ohne jede Einschränkung: „Wir haben nahtlos an unsere jüngsten Leistungen angeknüpft und hochverdient gewonnen. Und das, obwohl wir mit einem großen Handicap angetreten sind.“ Im Klartext: Noch zwei Tage vor der Partie musste Teppich  das Training absagen, weil sich zahlreiche Spielerinnen mit grippalen Infekten herumschlugen.“

Hier weiterlesen auf Oberberg-Aktuell.

Quelle: Oberberg-Aktuell