1. Damen gewinnen in Frechen

1. Damen gewinnen in Frechen
05.03.2017 | Daniel Tessmer

HSV Frechen – TV Strombach 21:28 (12:14).

 

Am Ende fiel der Strombacher Erfolg standesgemäß aus, doch so problemlos, wie es das Ergebnis vermuten lässt, verlief die Partie aus oberbergischer Sicht nur in der finalen Viertelstunde. Bis dahin taten sich die Damen von Robin Teppich relativ schwer mit der HSG: „Alles war ein bisschen zäh“, gab der TVS-Trainer zu, lieferte dafür aber  eine plausible Erklärung: „Aufgrund unserer personellen Schwierigkeiten sind wir schon mit nur neun Spielerinnen angetreten.

 

Hier weiterlesen auf Oberberg-Aktuell.

Quelle: Oberberg-Aktuell