1. Damen gewinnen in Weiden

1. Damen gewinnen in Weiden
05.02.2017 | Daniel Tessmer

DJK Westwacht Weiden – TV Strombach 24:26 (10:11).

 

Nach der Schlusssirene beschäftigte sich Robin Teppich zunächst einmal mit dem Gegner: „In beiden Spielen gegen uns waren sie sehr stark. Ich weiß gar nicht, warum die siegloser Tabellenletzter sind“, staunte Strombachs Trainer, der eine Achterbahnfahrt seiner Mannschaft erlebt hatte. Nach gutem Start (10:6/20. für die Gäste) lag der TVS plötzlich mit 14:17 (41.) hinten und hatte mit Katalin Kleinhöfer sowie Anniko Meszaros beide Kreisläuferinnen verletzungsbedingt verloren. Jetzt nahm Teppich eine Auszeit, stellte die Deckung um und verordnete der Westwacht-Spielmacherin eine kurze Deckung. Eine Maßnahme, die fruchtete.

Hier weiterlesen auf Oberberg-Aktuell.

Quelle: Oberberg-Aktuell