1 Damen verlieren gegen Bonn

1 Damen verlieren gegen Bonn
27.12.2016 | Daniel Tessmer

TV Strombach – TSV Bonn rrh. 14:22 (7:8).

 

Nein, so war das nicht geplant: Die TVS-Damen hatten sich fest vorgenommen, dem Primus aus Bonn die Stirn zu  bieten. Ein Vorhaben, das sich in der Defensive tatsächlich umsetzen ließ. Allerdings – so kompakt die Abwehr stand, so schlecht agierte die Offensive: „Wir haben 26 technische Fehler gemacht. Das reicht normalerweise für mindestens drei Partien. Und zwar Fehler, die man sich nicht mal im kleinen Handball-ABC erlauben darf“, analysierte ein hörbar enttäuschter Robin Teppich. Der Strombacher Trainer selbst rätselte noch am Tag nach dem Match über den rabenschwarzen Offensiv-Auftritt seiner Ladies: „In der Abwehr haben wir einen guten Job gemacht. Vielleicht wollten wir dann im Vorwärtsgang einfach zu viel und haben dadurch im Laufe der Partie zunehmend den Überblick verloren.“

Hier weiterlesen auf Oberberg-Aktuell.

Quelle: Oberberg-Aktuell