Thiele und Strombach trennen sich zum Saisonende

Thiele und Strombach trennen sich zum Saisonende
27.12.2016 | Daniel Tessmer

Beim TV Strombach wird in der kommenden Saison ein neuer Mann auf der Trainerbank Platz nehmen. Der Verein verkündete am Montagabend, dass man zur neuen Spielzeit einen frischen Impuls suche. „Wir halten Maik Thiele weiterhin für einen guten Trainer, mit dem wir auch viel erreicht haben. Manchmal kommt man aber einfach an einen Punkt, wo man neue Ideen benötigt. Nach vier Jahren nutzt sich ein Trainer auch ein wenig ab, ohne dass er gleichzeitig schlechter geworden wäre“, erklärte TVS-Abteilungsleiter Hartmut Markeli den Schritt des Oberligisten. Man habe sich mit Thiele am Wochenende zusammengesetzt und sei im gemeinsamen Gespräch zu dem Entschluss gekommen, sich zum Saisonende zu trennen.

Hier weiterlesen auf Oberberg-Aktuell.

Quelle: Oberberg-Aktuell