2 Damen gewinnen Derby in Wiehl

2 Damen gewinnen Derby in Wiehl
14.11.2016 | Daniel Tessmer

CVJM Oberwiehl – TV Strombach II 20:21 (9:11).

 

Ein wechselhaftes Derby erlebten die Zuschauer in der Wiehler Sporthalle. Anfangs mussten sich beide Teams erst einmal um Struktur bemühen. Das gelang hüben wie drüben eher in der Deckung, wohingegen es im Angriff noch sehr hakte. Ein torarmes 5:5 nach zwölf Minuten war dafür Ausdruck, Strombach gelang es in der Folge, sich ein wenig abzusetzen. „Wir sind da immer etwas hinter der Musik hergelaufen“, so Oberwiehls Interimstrainer Soeren Marenbachn

Bis zur Halbzeit blieb seine Mannschaft jedoch im Spiel. Nach dem Wechsel wollte der Coach in der Deckung einen neuen Reizpunkt für den TVS setzen und stellte auf eine 6:0-Variante um. Doch dieser Schuss ging nach hinten los. Strombach zog auf 12:19 davon. Damit war die Partie eigentlich entschieden.

 

Hier weiterlesen auf Oberberg-Aktuell.

Quelle: Oberberg-Aktuell