männliche D gegen Waldbröl erfolgreich

männliche D gegen Waldbröl erfolgreich
26.09.2016 | Daniel Tessmer

JSG Bergneustadt/Strombach – CVJM Waldbröl 31:1 (15:0)

 

Mit einemvollen Kader gelang es der Mannschaft von Trainer Daniel Teßmer bereits in der ersten Halbzeit, sich aus einer starken Abwehr heraus abzusetzen. Ein ums andere Mal gelang es der aufmerksamen Defensive, die Räume eng zu machen und den Ball zu erobern. So ging man schließlich mit einer 15:0-Führung in die Pause.

Im zweiten Abschnitt setzten sich die JSG weiter ab. Besonders hervorzuheben war die kämpferische und konzentrierte Einstellung aller Spieler über die gesamte Spielzeit, sodass auch im Angriff immer wieder Freiräume entstanden, die genutzt werden konnten. Am Ende stand es 31:1 und somit steht die JSG mit 4:0 Punkten auf dem vorübergehend auf dem ersten Platz.