Strombach II verliert Derby

Strombach II verliert Derby
14.03.2016 | Daniel Tessmer

TV Strombach II – CVJM Oberwiehl 21:24 (12:11).

 

Einen ganz wichtigen Sieg feierten die Handballerinnen vom CVJM Oberwiehl gestern Abend im Derby beim TV Strombach II. Bis kurz vor Schluss war es ein enges Spiel mit echtem Derbycharakter. In der entscheidenden Phase hatten die Gäste aber die besseren Nerven, wie Strombachs Trainer Klaus Hiltmann zugeben musste: „Unter dem Strich ist das Ergebnis verdient, Oberwiehl wollte den Sieg mehr und wir haben zu viele Fehler gemacht.“ Für die Tore der Heimmannschaft sorgten mit Melanie Frackiewicz, Katalin Kleinhofer, Stefanie Bruss  sowie Sarah und Carolin Blank lediglich fünf Spielerinnen. „Da erwarte ich mir mehr“, so Hiltmann.

Hier weiterlesen auf Oberberg-Aktuell.

Quelle: Oberberg-Aktuell