Strombach ohne die letzte Konsequenz

Strombach ohne die letzte Konsequenz
25.10.2015 | Daniel Tessmer

Weidener TV – TV Strombach 25:23 (11:9).

 

So hatte man sich bei den Strombachern Verlauf und Ertrag des Ausfluges in den Westen wahrlich nicht vorgestellt. Durch das 23:25 in Weiden kassierte man nicht nur die zweite Saisonniederlage in Folge, sondern fiel bei nunmehr 7:5 Zählern ins Mittelfeld der Oberligatabelle ab. TVS-Coach Maik Thiele versuchte erst gar nicht , die so nicht einkalkulierte Pleite zu beschönigen: „Wir waren in der Abwehr nicht griffig genug und haben im Angriff zu viele Chancen vergeben, auch weil beim Torwurf oft die letzte Konsequenz fehlte. Unter dem Strich kann ich nur feststellen: Wir waren selbst schuld, dass wir verloren haben.“ 

 

Hier weiterlesen auf Oberberg-Aktuell

Quelle: Oberberg-Aktuell