Strombach verliert beim Aufsteiger Roetgen

Strombach verliert beim Aufsteiger Roetgen
01.11.2015 | Daniel Tessmer

TV Roetgen – TV Strombach 25:23 (14:13).

Ein wenig desillusioniert musste TVS-Coach Florian König die Heimreise von der belgischen Grenze zurück ins Oberbergische antreten. Trotz des personellen Engpasses hatte er von seinen Damen einen Sieg beim Aufsteiger erwartet. „Dann ärgert man sich natürlich, wenn man so auf der Stelle tritt, wie wir das derzeit machen“, kommentierte er die Niederlage für die er schnell zwei Gründe gefunden hatte. Zum Einen machten sich die Ausfälle doch mehr bemerkbar als erhofft, zum Anderen erwischte sein Team aber auch einfach einen schwachen Tag. Lediglich in der ersten Viertelstunde stimmten Einsatzbereitschaft und Laufarbeit.

 

Hier weiterlesen auf Oberberg-Aktuell

Quelle: Oberberg-Aktuell