Strombach verliert Oberliga Derby

Strombach verliert Oberliga Derby
01.12.2015 | Daniel Tessmer

TV Strombach – VfL Gummersbach1 17:43 (13:19).

 

Für VfL-Trainer Erik Schoppmann und seinen Betreuer Ingo Dehler stand nach dem 41:18-Erfolg im Hinspiel auch an diesem Wochenende ein Pflichtsieg auf der Tagesordnung. Der aktuelle Tabellenzweite der Oberliga konnte, nach anfänglicher Unkonzentriertheit, dann letzten Endes auch einen ungefährdeten 43:17- Auswärtserfolg für sich verbuchen. Lokalderbys sind bekanntlich immer etwas Besonderes für alle Beteiligten. Gerade in der Anfangsphase merkte man den Gummersbacher Mädels doch eine Nervosität an. So blieb das Spiel bis zur 12. Minute relativ ausgeglichen(4:7), bis sich die Blau-Weißen erstmalig mit vier Toren absetzen konnten. Über 8:13 und 9:15 ging es dann mit einer 13:19-Führung in die Kabine.

Hier  weiterlesen auf Oberberg-aktuell

Quelle: Oberberg-Aktuell