Strombacher Handballcamp für Mädchen ging in die zweite Runde

Strombacher Handballcamp für Mädchen ging in die zweite Runde
weibl. D | 08.09.2017 | Jan Schwenzfeier

Wie auch im letzten Jahr organisierte der TV Strombach eine Trainingswoche mit Fokusierung auf geübte Handballerinnen der Jahrgänge 2004-07. Die Plätze waren schnell vergeben und so fanden sich 20 bewegungsfreudige Mädchen ein, um 5 Tage rund um ihr Lieblingshobby zu verbringen.

Morgentliche Motivationsdellen wurden bei bestem Outdoorwetter mit einem lockeren Lauf um den Ententeich verscheucht. Bepackt mit Ballsäcke, Wasserkästen, Hallenschuhe, Trainingsmaterial und Frühstücksdosen zog die Gruppe weiter in die Lochwiese. Dort wurden noch ein paar Runden gedreht, hinzu kamen Lauftechnik und Athletik. In der 2. Einheit stand Handballtechnik auf dem Plan. Für den kleinen Hunger konnten sich die Mädchen individuell Obst und Gemüse mitnehmen. Jetzt wurde es aber Zeit für ein Mittagessen. Dieses wurde weitgehends von der Gruppe zubereitet und konnte die Energiespeicher wieder auffüllen.

Hier erwies sich das Basislager, die Cafeteria in der Reininghauser Halle, als perfekt. Ein wenig die Beine hoch legen, bevor jedoch die große Müdigkeit zuschlagen konnte ging es in die Eugen-Haas-Halle zu Chris Scheid. Sie ergänzte als ideale Bereicherung das Trainerteam und bot eine passgenaue Mischung aus Yoga, Step-Aerobic und Zumba an. Ungewohnte Bewegungen, die so manch unbekannten Muskel und unentdecktes Tanztalent weckten. Zum Abschluss kam noch einmal der Handball zum Einsatz. Übungen in der Kleingruppe gipfelten im „richtigen“ Handball. Dann musste die Karavane nur noch nach „Hause“, zurück in die RH. Am letzten Tag wurde noch die Geschmacksvielfalt des örtlichen Gelati-Manns überprüft, der den Test einstimmig bestand.

Eine anstrengende Woche lag hinter uns. Aufkeimende Zweifel an der Intensität wurden mit einem geschafften, aber begeisterten „Im nächsten Jahr sind wir wieder dabei! zerstreut. Wir werden sehen, bis dahin.

Marcus Schnitker (Trainer und Organisator)