TVS-Beton reicht nicht zum Sieg

TVS-Beton reicht nicht zum Sieg
21.09.2015 | Daniel Tessmer

Ein wenig paradox zeigt sich derzeit die Situation bei den Strombacher Handballern. Mit bislang 66 Gegentoren aus drei Spielen rührt die Mannschaft von Arthur Kunkel zwar derzeit den härtesten Beton der Liga an, doch zu Punkten reichte dies bislang nicht. Der Coach verliert deshalb aber noch längst nicht seinen Mut. „Die kranken Spieler kommen jetzt nach und nach zurück, dann fangen wir auch bald an zu punkten“, ist er sich sicher.

 

weiterlesen auf Oberberg-Aktuell.

 

Quelle: Oberberg-Aktuell