TVS holt Remis in Köln

TVS holt Remis in Köln
24.01.2016 | Daniel Tessmer

MTV Köln II – TV Strombach II 22:22 (13:9).

Mit einer faustdicken Überraschung kehrte die Strombacher Reserve aus Köln zurück. „Mit diesem Punkt haben wir im Vorfeld nicht gerechnet, ihn uns aber auch wirklich erkämpft“, zollte Arthur Kunkel seinem Team seinen Respekt. Dabei sah es zunächst aber nicht nach einer Punkteteilung aus. Der TVS machte anfangs zu viele Fehler und lag schnell mit 4:8 im Hintertreffen. Zwar gelang ein kurzer Zwischensprint zum 8:8, doch bereits zur Pause lag Köln erneut deutlich in Front. „Bis dahin waren wir in der Deckung nicht aggressiv genug“, forderte Kunkel von seinen Spielern in der Pause mehr Konsequenz.

 

Hier weiterlesen auf Oberberg-Aktuell.

Quelle: Oberberg-Aktuell