Weibliche D2 unterliegt Engelskirchen

Weibliche D2 unterliegt Engelskirchen
11.09.2016 | Jan Schwenzfeier

TV Strombach wD2- Engelskirchen-Loope wD 5:17

Am Samstagmittag ging es für den jüngeren Jahrgang zum ersten Saisonspiel in die Walbachhalle, Gastgeber waren die Mädchen aus Engelskirchen-Loope.
Die Anfangsphase verlief sehr einseitig. Das körperlich überlegende Heimteam bot in ihrer defensiven Deckung wenig Raum, die resultierenden Querpässe konnten abgefangen und zu Schnellangriffen genutzt werden. Nach einem schnellen 0:6 musste eine Strombacher Auszeit her, der Offensive wurden neue Impulse verliehen, die Deckung auf das Halbfeld ausgeweitet. Mit Erfolg: Die Spielerinnen aus Engelskirchen bekamen weniger freie Würfe und Strombach nahm auch am Torewerfen teil (4:12). Unter der soliden Leitung der beiden Jungschiedsrichter blieb in der 2. Hälfte das Kräfteverhältnis konstant. Engelskirchen-Loope netzte noch fünf Mal ein, der einzige Strombacher Treffer war der letzte der Partie zum Endstand von 5:17, so konnten auch die Gäste mit einem Teilerfolg die Heimreise antreten.